Teilen | .
 

 Julian Edvardson//Ravenclaw

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
avatar
Ravenclaw
Puppetmaster : Sabine
Hauspunkte : 0

BeitragThema: Julian Edvardson//Ravenclaw   Fr Aug 08, 2014 5:28 pm



">
Allgemeines: Das bin ich

Name: Julian Kevin Edvardson
Spitzname: Jul
Geburtstag: 22. Juli 1958
Alter: 17 Jahre
Geburtsort: Wales
Wohnort: Wales
Gesinnung: Neutral
Blutstatus: Halbblut
Haus: Ravenclaw
Avatar: Kevin Zegers


Das ist meine Familie
Mutter: Maria Edvardson(geborene Stewart)
Vater:Kristoff Edvardson (Verstorben)
Geschwister: Anton Edvardson
Jolene Edvardson
Großmütter: Margarethe Stewart
Anna Edvardson
Großväter: Troy Stewart
Sven Edvardson
Tanten:
Onkel:
Meine Mutter ist meine beste Freundin. Oft habe ich das Gefühl, sie ist die einzige die mich wirklich versteht.
Nach dem Tod meines Vaters war sie die einzig e mit der ich gesprochen habe. Vermutlich hätte ich den Tod ohne sie nicht überwunden, aber sie war immer für mich da. Doch auch meinen Geschwistern hat sie während dieser Zeit immer zugehört und ihren eigenen Schmerz verdrängt, was wir ihr alle hoch anrechnen.
Auch wenn mein Vater kein Zauberer ist, hatte er nie etwas dagegen, dass ich nach Hogwarts gehe und auch nicht gegen die Zauberkräfte meiner Familie. Unser Verhältnis war vor seinem Tod so gut wie noch nie, deshalb vermisse ich ihn umso mehr. In unserer Kindheit war er jeden Tag mit uns auf dem Spielplatz , auch, als er nach schwerer Grippe noch etwas angeschlagen war.
Mit meinen Geschwistern verstehe ich mich großartig, obwohl wir uns, wie alle anderen Geschwister, oft streiten, aber das ist meistens schnell wieder vergessen. Von meinem Bruder wurde ich schon immer geärgert wurde und das noch immer werde. Meine Schwester und ich hingegen sind wie ein Herz und eine Seele, doch in der Schule ist jeder von uns bei seinen Freunden, weshalb wir uns nur bei den Mahlzeiten sehen.
Das ist mein Spiegelbild

Über mein Aussehen gibt es nicht viel zu erzählen, schließlich bin ich nur ein Junge wie alle anderen. Naja, außer das ich Zaubern kann. Meine Augen sind blau, genau wie die meines verstorbenen Vaters, weshalb sie auch sofort hervor stechen wenn man sie sieht. Meine Haare sind braun und kinnlang, da ich mich wieder mal strikt geweigert habe, sie zu schneiden. Mein Gesicht ist wie das meiner Mutter eher eckig, weshalb ich fast immer einen Drei-Tage-Bart trage, um das ein bisschen zu kaschieren, obwohl ich mir das wohl mehr einbilde als es wirklich funktioniert. Mein Körperbau ist muskulös, weil Sport nach dem Tod meines Vaters was meinen Schmerz linderte.

So ticke ich





Ich bin eine ziemliche offene Person und höre auch anderen Leuten zu wenn sie Probleme haben. In meiner Freizeit liebe ich es zu lesen und Quidditch zu spielen. Vor allem aber liebe ich es Geige zu spielen, was mir mein verstorbener Vater als kleines Kind beibrachte und seit seinem Tod spiele ich noch viel öfter, da es mich an ihn erinnert. Was ich hingegen gar nicht leiden kann sind Egoisten, Spinnen und Kälte. Spinnen hasse ich vermutlich, weil mein großer Bruder Anton mir als kleines Kind seine Vogelspinne ins Gesicht setzte. Das tat er während ich schlaf und es war ungefähr der schrecklichste Moment in meinem Leben als ich aufgewacht bin.


Armortentia

Himbeertorte und Salzwasser

Nerhegeb

Das mein Vater wieder leben würde.

Irrwicht

Riesen Spinnen


Hogwarts ist mein Zuhause

Jahrgang: 7. Jahr

Zauberstab: Weinstockholz, Einhornhaar, 9 Zoll

Besen: Nimbus 1500

Patronus: Falke

Besondere Position: Schulsprecher

Quidditchposition: Jäger

Clubs: Keine

Magische Fähigkeit: Keine


Fächer und Noten:

Astronomie(E)
Geschichte der Zauberrei (O)
Verwandlung (E)
Zaubertränke (O)
Zauberkunst (E)
Verteidigung gegen die dunklen Künste (A)

Wahlfächer:

Alte Runen (E)
Mugglekunde (O)


Lebenslauf

Ich wurde am 22.Juli 1958 als zweites Kind meiner Eltern in Wales geboren. Ich war ein ziemlicher Spätzünder was Laufen und Reden betrifft, den beides konnte ich erst mit 4 Jahren einwandfrei, weshalb mich mein Bruder bis heute damit aufzieht. Das ich ein Zauberer bin, haben meine Eltern schon immer geahnt, da auch mein Bruder vor mir schon Zaubern konnte. Endgültig wussten wir es jedoch, als ich nach einer weiteren Hänselei meines Bruders, seine komplette Kleidung verschwinden ließ. Danach war für ein paar Jahre endgültig Schluss damit. Ich besuchte eine Grundschule wie jeder Muggle auch, da meine Eltern wollten das ich wie ein normales Kind normal und bodenständig aufwachse, bevor ich in Hogwarts Zauberei lerne. Mein Vater war Muggle, trotzdem aber immer aufgeschlossen gegenüber der Zauberei und ihn hat auch nie gestörrt, das meine Mutter mich, meinen Bruder und meine Schwester seit unserer Geburt nach Hogwarts wurde. Das Verhältnis zu ihm war immer gut, auch wenn er wegen seines Berufs oft Verreisen musste. Die letzten Monate vor meinem 11. Geburtstag konnte ich es nicht mehr erwarten, endlich meinen Brief von Hogwarts zu bekommen. Als er da war, war ich unglaublich glüklich und schon Wochen vor Schulbeginn waren alle meine Koffer gepackt. Ich wurde nach Ravenclaw eingeteilt, womit ich ziemlich zufrieden war und immer noch bin. Am Vorletzten Schultag meines 3. Schuljahres, erhielt ich dann die schreckliche Nachricht, das mein Vater gestorben war. In diesen Ferien veränderte ich mich voll und ganz, ließ meine Haare wachsen und fing an Krafttraining zu machen, wodurch ich jetzt ziemlich muskulös bin. Seitdem hat sich nicht mehr viel in meinem Leben verändert.




Sabine|18|Ja|Nein|Nein|Ja


© made by Yuna



Zuletzt von Julian Edvardson am Fr Aug 08, 2014 11:00 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 

Julian Edvardson//Ravenclaw

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Always  :: Bewerbung :: Ravenclaw :: Julian Edvardson-